cl-projects.de
 
Bauteile-Verwaltung part-db
Tools
Laminator-Umbau

Verschiedenes
miscellaneous stuff
Zurück

Dieser Setup-Guide wurde erstellt mit Windows XP, Service Pack 2 und WAMP5, Version 1.4.4 bestehend aus:

  • PHP 5.0.4
  • Apache 1.3.33
  • MySQL 4.1.10a
  • PHPmyadmin 2.6.1-pl3
  • SQLiteManager 1.0.4
Die part-db hatte die Version 0.1.

Nach der Installation von WAMP extrahieren Sie die Dateien der part-db in das Verzeichnis, welches sich nach einem Klick auf "www directory" im Menü öffnet (siehe Bild). Das Menü erreichen Sie indem Sie auf das WAMP5 Service Icon links neben der Windows-Uhr klicken.

Wenn die Dateien am richtigen Platz sind, starten Sie phpMyAdmin. Sie können dazu wieder das WAMP5 Service Icon links neben der Windows-Uhr anklicken und aus dem Menu "phpMyAdmin" auswählen. . Alternativ könne Sie auch http://localhost/phpmyadmin/ in die Adresszeile Ihres bevorzugten Browsers eingeben. Die Seite, die Sie jetzt sehen, sollte in etwa wie das Bild unten aussehen.

Klicken Sie auf "Datenbanken" (ist auf dem Bild schon rot unterstrichen. Füllen Sie das Formular unten so aus, wie auf dem Bild unten zu sehen und klicken Sie auf "Anlegen".

Jetzt solle es so aussehen (Bild unten).

Klicken Sie auf "SQL". Unter Datei klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie die mitgelieferte Datei createtables.sql aus. Klicken Sie dann auf "OK".

Wenn jetzt "Ihr SQL-Befehl wurde erfolgreich ausgeführt" erscheint (siehe oben), dann haben Sie das SQL-Setup fast hinter sich gebracht. Sie müssen jetzt noch den User part-db anlegen. Gehen Sie dazu zum Startbildschirm von phpMyAdmin (indem Sie links aus der Auswahlbox in der jetzt "part-db" steht "(Datenbanken)" auswählen). Klicken Sie dort auf "Rechte" und anschließend auf "Neuen Benutzer hinzufügen". Füllen Sie das Formular aus, wie angegeben und klicken Sie auf OK.

Es sollte jetzt "Der Benutzer wurde hinzugefügt auf dem Bildschirm erscheinen. Gehen Sie wieder zurück zur Hauptseite und wählen Sie erneut "Rechte". Dort sollte jetzt ein Nutzer "part-db" erschinen. Klicken Sie auf das umrandete Sysmbol.

Scrollen Sie jetzt zu "Datenbankspezifische Rechte" und wählen Sie aus der Auswahlbox die Datenbank "part-db" aus. . Jetzt erscheint ein Dialog. Dort klicken Sie unter "Datenbankspezifische Rechte" auf "Alle auswählen". Anschließend klicken Sie auf OK. (Das Bild unten zeigt den Dialog vor dem Abschicken)

Auf dem Schirm sollte jetzt stehen "Die Rechte für 'part-db'@'localhost' wurden geändert."

Sie müssen nur noch in der Datei lib.php den Nutzernamen und das Password eintragen. Ausserdem müssen Sie in der Zeile mysql_select_db ("partdb"); "partdb" ändern in "part-db". Damit sollte die part-db einsatzfähig sein, zumindest hat's in der Testinstallation geklappt. Auch wenn es hier nicht erfoderlich war; laut Dokumentation von WAMP soll es erforderlich sein, die Konfigurationsdatei zu ändern.

So sollte es aussehen.

Impressum